News

Alter Vorstand gleich neuer Vorstand

06.05.2018

Am 10. April 2018 fand die Jahreshauptversammlung des Bielefelder Vereins für Demokratisches Handeln e.V. statt. Dieses Jahr trafen sich die Mitglieder im Hotel-Restaurant Bartsch in Bielefeld. Insgesamt neun von 30 Mitgliedern waren vor Ort und wählten den neuen Vorstand.

mehr

Vortrag zu Sexismus und Homophobie im Fußball am 12.4.2018

10.04.2018

Die Antifa Paderborn lädt alle Interessierten am 12.4.2018 zum Vortrag "Sexismus und Homophobie im Fußball" ein.

19 Uhr, BDP Infoladen, Leostraße 75, 33098 Padernborn

mehr

Einladung zur Gedenkfeier für die Opfer der SS-Gewalt in Wewelsburg

21.03.2018

Der Gedenktag 2. April in Wewelsburg, Verein wider das Vergessen und für Demokratie e.V. und die Stadt Büren laden mit Unterstützung des Kreismuseums Wewelsburg zur Gedenkfeier für die Opfer der SS-Gewalt in Wewelsburg von 1939 bis 1945 ein.

Ostermontag, 2.4.2018, 15 Uhr, auf dem ehemaligen Appelplatz Ahornstraße, Wewelsburg.

Die Gedenkansprache hält Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer. Musikalische Begleitung: Folkgruppe Lomir danzen.

mehr

Gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Kreis Paderborn

20.03.2018

Am Samstag, den 17. März 2018 fand im Burgsaal der Wewelsburg der "Markt der Möglichkeiten – Gegen Rechtsextremismus und Rassismus" im Kreis Paderborn statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten sich über verschiedene Initiativen und Gruppen in ihrer Arbeit gegen Diskriminierungen und Extremismus informieren. Neben einem Impulsvortrag zur Identitären Bewegung wurden verschiedene Workshops angeboten.

Der Bielefelder Verein für Demokratisches Handeln e.V. beteiligte sich am Markt der Möglichkeiten und bot zwei Workshops an: Doreen Wagner zum Thema „Toolbox X – Prävention von Rassismus & Rechtsextremismus“ und Holger Wiewel zum Thema „Fußball und Rechtsextremismus“.

mehr

Jetzt anmelden zur Weiterbildung "Rassismus |Rechtsextremismus-Präventions-Trainerin und Trainer"

04.01.2018

Die Weiterbildung wendet sich an Pädagog_innen aus NRW, die in ihrer Berufspraxis die Themen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtsextremismus bearbeiten und dafür mehr inhaltliche und methodische Kompetenz in ihrem Arbeitsbereich entwickeln wollen. Anmeldeschluss ist der 16.03.2018.

mehr

Fußballfreund/innen gegen Diskriminierungen

15.11.2017

Auch in diesem Jahr fand die Blockwochenveranstaltung Fußballfreund*innen gegen Diskriminierungen an der Hochschule Emden|Leer statt. Die seit 2015 stattfindende Veranstaltung richtet sich an Studierende der sozialen Arbeit in Emden. Inhaltlich nähern sich die Teilnehmer*innen dem Thema Fußball aus verschiedenen Blickwinkeln. Schlagworte sind dabei unter anderem Fußball als Geschäft, Fußball und Sozialisation, Fußball und Gewalt oder soziale Arbeit im Fußball. Im Rahmen des Projektes waren unsere Mitglieder Gesa Mann und Holger Wiewel mit verschiedenen Beiträgen vertreten.

mehr

Politische Bildung im Nachwuchs-Leistungszentrum des DSC Arminia Bielefeld

10.11.2017

Im Oktober und November 2017 fanden die ersten Blockveranstaltungen zur politischen Bildung im NLZ vom DSC Arminia Bielefeld statt. Die Nachwuchsspieler setzten sich dabei mit den Themen Fairness, Prävention von Diskriminierungen und Gewalt sowie Phänomene der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit auseinander.

mehr

Ausstellung "Sie hatten einen Namen" im zib Unna zu sehen

03.11.2017

Bereits zum zweiten Mal können Interessierte Teile der Ausstellung "Sie hatten einen Namen" im zib Unna sehen. Die vom Bielefelder Verein für Demokratisches Handeln e.V. konzipierte Ausstellung zeigt 170 Todesopfer rechter Gewalt im Zeitraum von 1990 bis 2010 in Deutschland. Die Ausstellung wird im Rahmen der Lesung "Die haben gedacht, wir waren das - MigrantInnen über rechten Terror und Rassismus" gezeigt.

mehr

Konzert/Diskussion: Die Offene Gesellschaft

22.10.2017

Unsere Offene Gesellschaft ist aktuell durch rechte Kräfte bedroht, langjährige Werte werden plötzlich in Frage gestellt, die politische Stabilität ist zunehmend auch in Europa keineswegs mehr selbstverständlich. Viele besorgte Menschen wollen sich daher nun zunehmend engagieren, um dem entgegen zu halten, um die Demokratie zu schützen, und unsere Offene Gesellschaft aktiv zu bewahren.

mehr

Der BVfDH beim "Rug' the basket"-Turnier 2017

05.10.2017

Am Samstag, den 23.09.2017 fand das diesjährige "Rug' the basket"-Tunier in Paderborn statt. Zum ersten mal stellte der BVfDH e.V. ein eigenes Team, das an den Sportarten Rollstuhl-Rugby und Rollstuhl-Basketball teilnahm. Im Mittelpunkt des Tuniers stand der Gedanke der Inklusion. Fußgänger*innen bekamen an diesem Tag die Chance, sich gemeinsam mit Rollstuhlfahrer*innen in diesen zwei Paralympischen Disziplinen auszuprobieren.

mehr

© 2018 Bielefelder Verein für Demokratischen Handeln e.V.