News

Podiumsdiskussion „Dr. Oetker und der Nationalsozialismus“ am 13.01.14

03.01.2014

Einladung zur Podiumsdiskussion über die im Oktober 2013 erschienenen Studie „Dr. Oetker und der Nationalsozialismus“, die von der Familie Oetker in Auftrag gegeben wurde.

Wann: Montag, 13.1.2014 um 19.30 Uhr
Wo: Murnausaal der VHS Bielefeld Ravensberger Park1

Es diskutieren: Dr. Jürgen Finger und Dr. Sven Keller (Mitautoren der Studie: "Dr. Oetker und der Nationalsozialismus")
Moderation: Prof. Jan-Otmar Hesse (Universität Bielefeld)

mehr

Der BVfDH e.V. beim zweiten kirchenkreisübergreifenden Fachtag für Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendarbeit

16.11.2013

Am 06.11.2013 fand in der Wewelsburg bei Paderborn das zweite Treffen der Mitarbeitenden der Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Kirchenkreise Gütersloh, Halle und Paderborn statt. Neben dem Besuch des Kreismuseums Wewelsburg beschäftigten sich die TeilnehmerInnen in einem Workshops mit dem Thema „Musik der extremen Rechten“, den Doreen Wagner vom BVfDH e.V. leitete. In einem zweiten Angebot, ebenfalls vom BVfDH e.V. organisiert und umgesetzt durch Holger Wiewel, bestand die Möglichkeit, sich mit den Symbolen, Codes und dem Lifestyle der extremen Rechten auseinanderzusetzen. Zum Abschluss hielt Holger Wiewel einen Impulsvortrag zu den Strukturen und Organisationen in der extremen Rechten bevor beide BVfDH-Mitglieder den TeilnehmerInnen für offene Fragen zu Verfügung standen.

mehr

Die neue Generation Rechts im Helene-Weber-Berufskolleg

12.11.2013

In der Zeit vom 12.11.2013 bis zum 20.12.2013 sind Teile der Ausstellung „Die neue Generation Rechts – Musik, Lifestyle und Ideologien“ im Helene-Weber-Berufskolleg in Paderborn zu sehen. Mitorganisator der Teilausstellung ist Evangelische Jugend im Kirchenkreis Paderborn. Für deren handfeste Unterstützung wir uns an dieser Stelle bedanken.

mehr

Aktivitäten des BVfDH e.V. im Herbst 2013

15.10.2013

Nach der Sommerpause war und ist wieder viel zu tun beim BVfDH e.V. Lesen Sie hier mehr über vergangene und zukünftige Termine im Oktober und November 2013 in Paderborn.

mehr

Kanal 21 Beitrag: Bielefeld Sozial - Rechtsextreme Symbole

24.09.2013

Der sechsminütige Beitrag "Bielefeld Sozial - Rechtsextreme Symbole" von Katrin Blume klärt darüber auf, welche Erkennungssymboliken von extrem rechten Personen benutzt werden und welche Bekanntheit diese Symboliken unter den Bürgern Bielefelds haben.

Im Gespräch sind Holger Wiewel vom Bielefelder Verein für Demokratisches Handeln e.V., Horst Köhler vom Staatsschutz und Milos Ukena von Artcore (Tätowierstudio in Bielefeld).

mehr

IDA-NRW Tagung: Die Kontinuität öffentlichen Versagens. Die Schwierigkeit, in Deutschland über Rassismus zu sprechen

14.09.2013

Eine Veranstaltung des IDA-NRW in Kooperation mit dem Center for Migration, Education and Cultural Studies (cmc) der Universität Oldenburg sowie der Opferberatung Rheinland.

Seit im November 2011 die Mordserie des sog. NSU publik wurde, ist sukzessiv nicht nur das Versagen staatlicher Behörden, sondern auch die Zurückweisung eigener Verantwortung durch eben diese Behörden, aber auch in Politik und Medien deutlich geworden. Vor dem Hintergrund dieser Versäumnisse hat nicht nur der Menschenrechtsbeauftragte des Europarats das Einsetzen unabhängiger Kommissionen zur fortlaufenden Untersuchung des Vorkommens rassistisch diskriminierender Handlungen in Polizei und Verfassungsschutz gefordert.

mehr

„Gefährdet Sicherheit die Demokratie? - Zivilgesellschaftliches Engagement mal staatlich gefördert, mal staatlich eingeschränkt“

01.09.2013

„Gefährdet Sicherheit die Demokratie? - Zivilgesellschaftliches Engagement mal staatlich gefördert, mal staatlich eingeschränkt“

Podiumsdiskussion mit Dennis Romberg (Digitalcourage e.V. - ehemals FoeBuD - Bielefeld), Berthold Keunecke (Pfarrer, Herford), Dr. Zübeyde Duyar (Rechtsanwältin, AK Asyl Bielefeld) und Sebastian Nickel (Rechtsanwalt, Bielefeld) am Samstag, 21. September 2013 um 14.30 Uhr im Gesamteuropäischen Studienwerk e.V. (GESW), Südfeldstr. 2 - 4, 32602 Vlotho.

mehr

Kundgebung am 26.8.13: Bielefeld bleibt bunt und vielfältig

22.08.2013

Kundgebung gegen die geplanten Propaganda-Auftritte von Pro Deutschland am Montag, den 26.8.13 um 12.00 Uhr vor der Hicret-Moschee, Windelsbleicher Str. 100 sowie um 14.00 Uhr vor dem AJZ, Heeper Str. 132.

Veranstalter ist das Bündnis gegen Rechts Bielefeld.

mehr

Zu Gast beim Interkulturellen Tag in der Signal-Iduna-Arena

28.07.2013

Am 20.07.2013 fanden sich über 500 interessierte Besucherinnen und Besucher im Stadion von Borussia Dortmund ein, um den ersten Interkulturellen Tag beizuwohnen, der vom BVB-Lernzentrum organisiert wurde.

mehr

Interkultureller Tag der offenen Tür im BVB-Lernzentrum Samstag, den 20.07.2013 / 9.00h – 12.00h

15.07.2013

Das BVB-Lernzentrum, ein attraktiver Gruppen- und Schulungsraum im Signal-Iduna-Park, wird vom Fanprojekt Dortmund e.V. betrieben und stellt ein breit gefächertes Jugendbildungsangebot zur Verfügung. Dabei nutzt es die besondere Faszination des außerschulischen „Lernortes Stadion“, welche sich durch die Identifikation mit Borussia Dortmund als Verein mit großer überregionaler Bedeutung ergibt. Pro Jahr werden im BVB- Lernzentrum 3.000 Jugendliche aus Dortmund und Umgebung an politische und soziale Bildungsangebote herangeführt und Themen wie „Zivilcourage“ oder „Interkulturelle Kompetenz“ praxisnah und alltagstauglich mit Ihnen trainiert. In seinem Engagement für mehr gesellschaftliche Verantwortung des Massenphänomens Fußball wird das BVB- Lernzentrum von der Robert Bosch Stiftung, der Bundesligastiftung sowie der BVB-Stiftung „leuchte auf“ unterstützt.

mehr

© 2022 Bielefelder Verein für Demokratischen Handeln e.V.